dedanlenfritptes

Axolotl erkrankt?

Sollte Ihr Axolotl einmal erkranken melden Sie sich bitte per KontaktformularWhatsApp oder Facebook PN.
Eine beginnende Erkrankung lässt sich meist an optischen Veränderungen der Tiere ausmachen und geht oft mit einer schlechten Futteraufnahme einher. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keinen tierärtzlichen Service anbieten können. Für eine Vorab-Analyse werden wir immer Bildmaterial des Tieres und der Umgebung (Haltungsbedingungen) anfordern.

 

Wenn wir nicht helfen können:



Axolotl Online Forum Krankenboard


   
Seit dem Jahr 2000 bietet 'exomed' seine Dienste als veterinärmedizinisches Exotenlabor an. Es steht TierärztInnen, HerpetologInnen und ZüchterInnen sowie tausenden PrivathalterInnen zur Verfügung. Auch zoologische Gärten und wissenschaftliche Einrichtungen gehören zu den  regelmäßigen Einsendern. Die Spezialgebiete sind sowohl die Parasitenbekämpfung durch gezielte Diagnostik bei Heimtieren (Reptilien, Amphibien, Fische, Kaninchen, Degus, Chinchillas usw..), als auch der Nachweis von Würmern und anderen Parasiten bei Nutztieren, Hunden, Katzen uvm. Ebenso bietet 'exomed' ein breites Spektrum im Bereich Mikrobiologie (Bakterien, Pilze, Umweltkeime, Darmflora) und Sektionen an. Dort wird nach neuesten wissenschaftlichen Standards gearbeitet und das Labor 'exomed' steht in regem Kontakt mit TierärztInnen, ZüchterInnen, Universitäten und verschiedenen Forschungseinrichtungen. Auf Reptilienkrankheiten spezialisiert und geleitet von Tierarzt Malek Hallinger (Zusatzbezeichnung Reptilienkrankheiten" werden dort folgende Untersuchungen speziell für Axolotl durchgeführt:
 
- parasitologische Untersuchung auf Endoparasiten (Würmer, Einzeller, usw.), benötigtes Material: Kotprobe
- bakteriologische Untersuchung (z.B. bei Hautverletzungen/Hautrötungen), benötigtes Material: steriler Tupfer mit AIMES-Medium
- Ektoparasitenbestimmung (Trichodina, usw.), benötiges Material: Objektträger-Abstrich der Haut und der Kiemen
- BD (Batrachochytrium dendrobatidis-Test: benötiges Material: trockener Tupfer von der Haut
- Sektionen von verstorbenen Tieren, benötigtes Material: Tierkörper (gekühlt)
- Amphibienhautprofile / Amphibienprofile auf diverse Krankheitserreger
- weitere Untersuchungen auf Anfrage
 
Kontaktdaten:

exomed GmbH - Veterinärlabor

Schönhauser Strasse 62
13127 Berlin (Germany)
Tel:   +49 30 51067701
Fax:  +49 30 51067702
www.exomed.de



   

Adresse

Remchinger Axolotl
wasserdrachen.de

Thomas Leitner
Kutscherweg 35

75196 Remchingen

+49 7232 313550
+49 151 57 52 56 58
info@wasserdrachen.de

what3words Navigation

.